James Bond spioniert diesmal mit feierlichen Briefmarken herum und es ist sicherlich keine Zeit zu sterben!

James Bond Casino Royale
Teilt es:

Für jemanden, dessen zweiter Name ausreicht, um ihn unter den Massen völlig erkennbar zu machen, ist es eine unbestrittene Tatsache, dass Bond, James Bond, schon lange eine kulturelle Ikone ist. Bestaunen Sie seine unglaublich geniale Spionagetaktik, die durch seine Einbeziehung in die Literatur hervorgerufen wurde, oder schauen Sie ihn mit sternenklaren Augen auf der großen Leinwand an, die auch von seiner überlebensgroßen Persönlichkeit verliebt ist. Bond ist ein unsterbliches Phänomen. Für einen „Charakter“ von solch großartiger Pracht ist es daher nur passend, dass ein silbernes Jubiläum in Filmen von etwas als ikonisch und auffällig gefeiert wird.

Mit dem 25. Bond-Film No Time to Die, der auf die Veröffentlichung wartet, hat Royal Mail einen Satz von 10 Briefmarken veröffentlicht, auf denen der berühmte Mann in sechs seiner Filme und auch einige der ebenso legendären Fahrzeuge von Q Branch abgebildet sind. Die sechs Briefmarken mit Bond selbst umfassen nämlich die Eröffnungssequenzen von Filmen Casino Royale (Daniel Craig, 2006); GoldenEye (Pierce Brosnan, 1995); Der Hauch des Todes (Timothy Dalton, 1987); Leben und Sterben lassen (Roger Moore, 1973); Im Geheimdienst ihrer Majestät (George Lazenby, 1969); und Goldfinger (Sean Connery, 1964). Während die anderen vier in der Tribute-Serie Gadgets und Autos wie das Lotus Esprit S1 Submarine von zeigen Der Spion, der mich liebte (1977); Kleine Nellie, die Autogyro aus Man lebt nur zweimal (1967); das Bell-Textron Jet Pack von Thunder (1965); und der Aston Martin DB5, wie in gesehen Wolkenbruch (2012).

Wie eine echte blaue Spionageserie verfügen die Briefmarken auch über "versteckte Merkmale", wie ein Geheimdienstthema, das nur blinkt, wenn man UV-Licht auf sie richtet! Das ist sicherlich ziemlich cool, aber das ist etwas, was Sie von diesem auch überaus coolen Postdienst erwarten würden, für den dies nicht das erste Mal ist, dass sie die 007-Referenz in ihren Briefmarken haben.

2012 feierte Royal Mail außerdem das 50-jährige Bestehen der James Bond-Filmreihe mit einem Gedenkblatt der 10 besten Bond-Poster, für die die Öffentlichkeit gestimmt hat. Und dieses Mal, wenn auch 10 Briefmarken zu gewinnen sind, ist der Bond-Rausch auf Hochtouren. Es ist sicher keine Zeit zu sterben!


Teilt es:

Kommentare